Fernberatung - Vorgehensweise

Frage:

Wie funktioniert eine Fernberatung?

Antwort:

Bei einer Fernberatung schildern Sie Ihren Fall zunächst per E-Mail, telefonisch oder schriftlich. Wir analysieren den Sachverhalt und machen Ihnen einen „Kostenvoranschlag“ über die Rechtsanwaltsgebühren oder eine individuell auf Ihren Fall zugeschnittene Pauschale.

Bis zu diesem Zeitpunkt entstehen für Sie selbstverständlich keine Kosten.

Soweit Sie mit unserem Angebot einverstanden sind, lassen wir Ihnen eine ausführliche Fernberatung zukommen, aus der Sie alle wichtigen Informationen entnehmen können.

Die Fernberatung findet wunschgemäß per E-Mail, Telefon oder Brief statt.